Welterbe Limes

Ihr geschichtlich-kulturelles Erlebnis:
Das Stadtzentrum von Ellingen liegt diesseits des zum Welterbe zählenden Limes auf römischer Seite, ca. 2 km südlich vom ehemaligen Grenzwall (heute UNESCO Weltwerbe) entfernt. Als örtliches Zeugnis römischer Kultur kann das teilweise rekonstruierte Römerkastell „Sablonetum“ zwischen Ellingen und Höttingen besichtigt werden. Der 1979 in Weißenburg entdeckte Römerschatz ist im Weißenburger Limes-Informationszentrum ausgestellt. Weitere römische Fundstätten sind das Weißenburger Römerbad, das Weißenburger Castrum Biriciana, das Kleinkastell „Burgus“, das Römerbad in Theilenhofen und der Römerturm bei Burgsalach. Weitere Zeugnisse römischer Geschichte finden sich in der näheren Umgebung.

Einige Ausflugstipps:
Römermuseum Weißenburg – Einzigartige Sammlung römischen Handwerks mit Infozentrum zum Weltwerbe Limes
Burgus bei Burgsalach – quadratischer Bau, vermutlich eine römische Gaststube
Römerkastell Sablonetum – zwischen Ellingen und Höttingen gelegen, mit begehbaren Mauern
RömerMuseum Weißenburg – beherbergt den berühmten „Römerschatz“

Mehr Informationen:
www.weissenburg.de/roemer

Burgus bei Burgsalach
Biriciana
Römermuseum Weißenburg
Sablonetum