Schlossbrauerei Ellingen

Genaue Bezeichnung und Anschrift:
Schlossbrauerei Ellingen
Schloss-Straße 10
91792 Ellingen

Ansprechpartner:
S. D. Carl Friedrich Fürst von Wrede, Geschäftsführer
S. F. G. Carl Christian Fürst von Wrede, Geschäftsführer
I. F. G. Katalin Fürstin von Wrede, Geschäftsführerin
Tel.: 09141 / 978-60
Fax: 09141 / 978-58
E-Mail: info@fuerst-carl.de
Internet: www.fuerst-carl.de
SocialMedia: facebook.com/schlossbrauereiellingen

Schlossbrauerei Ellingen

Öffnungszeiten:
Getränkemarkt der Schlossbrauerei Ellingen:
Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Im barocken Brauhaus gegenüber der Ellinger Residenz werden seit 1690 die Biere handwerklich gebraut. Die Brauerei ist seit über 200 Jahren im Besitz der fürstlichen Familie von Wrede, die Brautradition wird hier immer noch mit Begeisterung gelebt. Namensgeber für die Fürst Carl Biere ist Feldmarschall Carl Philipp Fürst von Wrede, der im Jahr 1815 die Ellinger Schlossanlage mit dem Brauhaus vom bayerischen König Max I. Joseph als Thronlehen für seine Verdienste erhielt.

Heute wie damals steht die Braukunst an erster Stelle und werden die Werte der kleinen mittelfränkischen Brauerei weitergeführt: lebendige Tradition, Bierkultur, Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit. Unsere Brauer verstehen ihr Handwerk und praktizieren es tagtäglich mit Leidenschaft. Die Zutaten für unsere Biere kommen aus der Region und werden strengen Qualitätsanforderungen unterzogen. Die Fürst Carl Biere entstehen in den Kupferkesseln des barocken Sudhauses und lagern danach wochenlang in unseren historischen Gewölbekellern. Nur so erreichen wir die Qualität, die unseren Anforderungen entspricht.

Die Fürst Carl Biere:
Schlossgold, die Nummer 1
Dunkel, unser Europameister, 2014 mit dem European Beerstar in Gold prämiert
Pils, Urhell, Kellerbär, Radler, Bockbiere Winterbock und Josefibock und Spezialbiere wie das Minneseidla, das 1. Achtkornbier gebraut nach einem Rezept aus dem Jahr 1516 zum 500-jährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots.

Die Führungen:
Brauereiführungen inmitten der imposanten kupfernen Sudkessel des barocken Brauhauses mit Bierverkostung und Bierkulinarium – nur mit Reservierung.

Die Räumlichkeiten:
Zwei Gasträume, ein neu renovierter Saal mit Blick auf die Ellinger Residenz und der ehemalige Schloss-Stall stehen für Geburtstage, Jubiläen, Hochzeiten, Unternehmens-präsentationen und Feiern jeder Art zur Verfügung.